Kinder mit Paten

Geboren im Jahr 2005.

Christine geht in die 5. Klasse der Bright Future Academy (Volksschule und Internat) und mag am liebsten das Fach Englisch.

Wenn sie groß ist, möchte sie Krankenschwester werden, da sie anderen Menschen helfen möchte, denen es nicht so gut geht. Alternativ möchte sie Präsidentin werden- meinte sie mit einem Augenzwinkern 😉
Gemeinsam mit ihren Geschwistern Juliet und Sylver kam Christine sie zu ihrer Tante nach Jinja, die sich bereits um zwei Kinder (Mandalena und Joseph) kümmern musste.

Die Eltern von Christine waren nämlich nicht imstande, sie länger bei sich in Tororo leben zu lassen, weswegen sie sie kurzerhand fortschickten, um günstiger leben zu können.

Ihre Tante stellt selbstgemachten Schmuck her und verkauft diesen in der Umgebung. Seit Jahren leidet sie jedoch an HIV und ist krankheitsbedingt nicht in der Lage, die Kinder in die Schule zu schicken. Sie mussten lange Zeit allesamt auf den Boden schlafen, hart arbeiten und mit einer Mahlzeit täglich auskommen.

Die Mitarbeiter von Greensun Uganda haben die Not dieser Familie jedoch bald entdeckt und mieteten für die fünf Kinder einen eigenen Raum in Wanyange, wo sie genügend Platz haben und in weichen Betten schlafen dürfen. Die Mitarbeiter wohnen gleich nebenan, sodass sie einen guten Überblick über die Kids haben.

Christine ist sehr witzig, mag lange Spaziergänge in die Natur und kocht oft für die anderen Kinder.