Kinder mit Paten

Geboren im Jahr 2007.

Er geht in die 4. Klasse Volksschule der Future(2019) und mag am liebsten Englisch. Er ist sehr gut in der Schule

Er möchte Bank-Manager werden, wenn er groß ist. Zudem liebt er es, Fußball zu spielen und zu laufen.

 

Josef weiß leider nicht, was mit seinen Eltern passiert ist. Sie sind eines Tages einfach verschwunden. Gemeinsam mit seiner Schwester Mandalena und drei anderen Verwandten hausten sie jahrelang in einem Slum und lebten von Almosen.


Eine Tante (Auntie) der Kinder fand sie und nahm alle fünf Kinder bei sich auf.

 

Die Frau verdient ihr Geld mit der Herstellung von Papierschmuck.

Leider leidet sie an HIV und ist krankheitsbedingt war nie in der Lage, Joseph und die anderen Kinder in die Schule zu schicken.

Auch musste er mit den anderen Kindern auf einem kalten Boden schlafen, da nicht genug Platz in der Hütte der Tante zur Verfügung stand.

 

Nun haben wir beschlossen, den fünf Kindern einen eigenen Raum zu mieten, der gleich neben den der unserer Mitarbeiter ist, damit diese stets nach dem Rechten sehen können. Die Kinder haben dennoch genug Freiraum und dürfen endlich in eigenen Betten schlafen.

Zudem ist auch die Tante dankbar über diese Entlastung. Sie kommt oft vorbei und bringt den Kindern und Mitarbeitern Obst oder Gemüse.