Blog

Viele unserer Kinder leben leider noch immer in kleinen, dunklen Kammern, die kaum Platz für einen angemessenen Schlafplatz bieten. Auch sind viele Matratzen schon sehr alt und von Ungeziefer zerfressen. Man kann diese sehr gut auf den folgenden Fotos sehen (darauf ist Vivian mit ihrem Bruder zu erkennen).

Wir haben von den Spendengeldern nun sechs neue Matratzen besorgt, die den Kindern sichtlich Freude bereiten. Eine bekam Vivian, die anderen fünf erhielten Magdalena, Christina, Juliet, Sylvester und Joseph.

Eine Mutter sagte: „Ich danke den fremden Menschen aus Österreich sehr. Sie kennen uns nicht und schenken uns dennoch so viel!“

Man sieht, dass selbst Kleinigkeiten viel bewirken können!

Ein herzliches Danke hier an unsere SpenderInnen! <3

Schreibe einen Kommentar