Kinder mit Paten

Geboren am 28. Februar 2004.

Martin ist seh- und hörbeeinträchtigt, weshalb er leider nicht sehr gut mit anderen Kindern kommunizieren kann. Dennoch hat er viele Freunde mit denen er in seiner Freizeit sehr gerne Fußball spielt.

Nun geht er in eine Gehörlosenschule in Jinja und lebt dort im Internat. Zuvor hat er bei seiner psychisch kranken Schwester in einer kleinen Hütte gelebt.
Leider ist seine Schule sehr teuer, da er eine eigene Betreuung braucht. Einst gab es eine Person, die für ihn die Schule bezahlte, jedoch starb diese, als er in der 3. Klasse war. Er liebt es, Fußball zu spielen.